AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - „Ferienwohnung Lührs“

 

Vermieter:  Antje Lührs, Strandstraße 39, 24229 Strande

 

1. Anreise / Abreise

Am Anreisetag steht die Wohnung ab 14:00 Uhr bereit.

Die Abreise muss am Abreisetag bis spätestens 11:00 Uhr erfolgen.

 

2. Bezahlung

Die Gesamtsumme wird am Tag der Anreise fällig.

Nebenkosten für Strom, Wasser, PKW-Stellplatz, Abfallentsorgung und Endreinigung werden nicht erhoben. 

 

3. Rücktritt

Bei einem Rücktritt weniger als acht Tage vor Mietbeginn ist der volle Reisepreis zu zahlen. Eine Ersatzperson, die zu den vereinbarten Bedingungen eintritt, kann von Ihnen gestellt werden. Eine einfache Benachrichtigung dazu ist ausreichend.

 

4. Pflichten des Mieters

Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Sachen (Ferienwohnung, Inventar und

Außenanlagen) pfleglich zu behandeln. Wenn während des Aufenthaltes Schäden entstehen, ist der Mieter verpflichtet, dies unverzüglich anzuzeigen.

 

Am Abreisetag sind vom Mieter persönliche Gegenstände zu entfernen, der Hausmüll ist in die vorgesehenen Behälter zu entsorgen, Geschirr ist sauber und abgewaschen in den Küchenschränken zu lagern.

 

5. Datenschutz

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass die für die Buchung notwendigen Daten über seine Person gespeichert, geändert und/oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt.

 

6. Haftung

Für eine Beeinflussung des Mietobjektes durch höhere Gewalt, durch landesübliche Strom- und Wasserausfälle und Unwetter wird nicht gehaftet. Ebenso wird nicht gehaftet bei Eintritt unvorhersehbarer oder unvermeidbarer Umstände wie z.B. behördlicher Anordnung, plötzlicher Baustelle oder für Störungen durch naturbedingte und örtliche Begebenheiten. Der Vermieter ist aber gern bei

der Behebung der Probleme (soweit dies möglich ist) behilflich.

Eine Haftung des Vermieters für die Benutzung des PKW Stellplatzes und der Fahrradgarage ist ausgeschlossen.

Die An- und Abreise des Mieters erfolgt in eigener Verantwortung und Haftung. 

Der Vermieter haftet nicht für persönliche Gegenstände bei Diebstahl oder Feuer. Für mutwillige Zerstörungen bzw. Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang.

 

7. Haustiere

Haustiere sind nicht zugelassen.

 

8. Schlussbestimmungen

Fotos und Texte auf der Webseite bzw. im Flyer dienen der realistischen Beschreibung. Die 100-prozentige Übereinstimmung mit dem Mietobjekt kann nicht gewährleistet werden. Der Vermieter behält sich Änderungen der Ausstattung (z.B. Möbel) vor, sofern sie gleichwertig sind.

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Willen der Beteiligten am nächsten kommt.  

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Wohnort des Vermieters.